Geistesgabe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Geis·tes·ga·be, Plural: Geis·tes·ga·ben
Aussprache:
IPA [ˈɡaɪ̯stəsˌɡaːbə]
Bedeutungen:
[1] meist Plural: geistige Fähigkeit; Intelligenz
Beispiele:
[1] Mein Onkel war ein Mann von wenig hervorragenden Geistesgaben.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch