Keramik
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ke·ra·mik, Plural: Ke·ra·mi·ken
Aussprache:
IPA [keˈʁaːmɪk]
Bedeutungen:
[1] mineralischer Werkstoff aus dem unter anderem Gefäße oder Kunstgegenstände hergestellt werden
[2] aus einem keramischen Werkstoff hergestellte Produkte
[3] Technik der Verarbeitung von keramischen Werkstoffen und Herstellung von keramischen Produkten als Handwerk oder Kunstform
Synonyme:
[3] Töpferei
Beispiele:
[1] Keramik war einer der ersten Werkstoffe, die der Mensch für sich entdeckt hat.
[2] Die Archäologen haben bei der Ausgrabung neben metallischen Schmuckgegenständen und Waffen auch Textilreste und allerlei Keramik gefunden.
[3] Die Künstlerin hat sich auf die klassische Keramik spezialisiert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch