Klient
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kli·ent, Plural: Kli·en·ten
Aussprache:
IPA [kliˈɛnt]
Bedeutungen:
[1] Person, die von einer anderen betreut/vertreten wird
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von lateinisch cliens „Schutzbefohlener“ entlehnt
Beispiele:
[1] „Bessere Auskunft über Kohners Leben als die Liste der gegenwärtigen Klienten gibt jedoch sein Büro.“
[1] „Der Einzelne konnte Patron mehrerer Klienten oder Klient mehrerer Patrone sein.“
[1] „Klienten brauchten nicht zu wissen, wie ihr Anwalt über die Anliegen, die sie ihm vortrugen, wirklich dachte.“
[1] „Sie setzte meinem Klienten Hörner auf.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch