Marmarameer
Substantiv, n, Toponym:

Worttrennung:
Mar·ma·ra·meer, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈmaʁmaʁaˌmeːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Binnenmeer im Mittelmeer, das mit dem Ägäischen Meer durch die Dardanellen und mit dem Schwarzen Meer durch den Bosporus verbunden ist
Beispiele:
[1] Wir haben Urlaub am Marmarameer gemacht.
[1] „Unweit des Flughafens soll ein weiteres Milliardenprojekt entstehen, der Istanbul-Kanal, eine künstliche Wasserstraße vom Schwarzen Meer zum Marmarameer.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch