Messlatte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Mess·lat·te, Plural: Mess·lat·ten
Aussprache:
IPA [ˈmɛsˌlatə]
Bedeutungen:
[1] Stab mit Maßeinteilung, wie er im Vermessungswesen zur Entfernungsmessung benutzt wurde
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Verb messen und dem Substantiv Latte
Beispiele:
[1] Die Messlatte wurde durch das Maßband weitgehend verdrängt.
Redewendungen:
die Messlatte höher legen / hängen
Die Messlatte [hoch] ansetzen / anlegen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch