Preisgabe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Preis·ga·be, Plural: Preis·ga·ben
Aussprache:
IPA [ˈpʁaɪ̯sˌɡaːbə]
Bedeutungen:
[1] Handlung, etwas aufzugeben oder weiterzugeben
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zum Verb preisgeben
Beispiele:
[1] „Novalis zeigt sich untröstlich und zu keiner Preisgabe seines Schmerzes bereit.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch