Sophist
Substantiv, m:

Worttrennung:
So·phist , Plural: So·phis·ten
Aussprache:
IPA [zoˈfɪst]
Bedeutungen:
[1] Philosophie: ein Vertreter der Sophistik, einer Gruppe von griechischen Philosophen des 5. und 4. Jahrhunderts vor Christus, die als Wanderlehrer gegen Entgelt vor allem in Athen auftraten
[2] abwertend: eine Person, die sophistisch argumentiert
Beispiele:
[1] „Da die Sophisten als einzelne Lehrer verschiedener Wissenschaften aufgetreten sind, kann man auch nicht von einer Schule im Sinne einer einheitlichen Lehrmeinung sprechen.“
[1] „In Athen verdienten die Sophisten ihren Lebensunterhalt damit, die Bürger der Stadt zu unterrichten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch