Tiara
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ti·a·ra, Plural: Ti·a·ren
Aussprache:
IPA [ˈti̯aːʁa]
Bedeutungen:
[1] historisch: kegelförmige Kopfbedeckung altpersischer Könige
[2] Religion, Katholizismus: die früher bei feierlichen Anlässen getragene Krone des Papstes (als Zeichen seiner weltlichen Macht)
Herkunft:
belegt seit dem 18. Jahrhundert, von lateinisch tiara klassisch „morgenländischer Kopfschmuck“, mittellateinisch „Bischofsmütze“, von dem altgriechischen Wort τιάρα „Tiara; der Turban, die Kopfbedeckung der Perser“, das dem Persischen entlehnt ist
Synonyme:
[2] Papstkrone
Beispiele:
[2] Die Tiara ist heute noch Bestandteil des Wappens des Heiligen Stuhls und des Staates Vatikanstadt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch