Unfriede
Substantiv, m:

Worttrennung:
Un·frie·de, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʊnˌfʁiːdə]
Bedeutungen:
[1] gespannte Lage, Zustand mit Spannungen (Streitigkeiten) zwischen Menschen (gehoben für Unfrieden)
Beispiele:
[1] „Unfriede herrscht auf der Erde.“
[1] „So hatte der Unfriede begonnen, und nun war die Lage völlig außer Kontrolle.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.102
Deutsch Wörterbuch