Zauderer
Substantiv, m:

Worttrennung:
Zau·de·rer, Plural: Zau·de·rer
Aussprache:
IPA [ˈt͡saʊ̯dəʁɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die lange hin und her überlegt, bevor sie entscheidet oder handelt
Herkunft:
vom Verb zaudern
Beispiele:
[1] Das Geschäft an der Börse ist nichts für Zauderer.
[1] „Irgendwann wird er ein Angebot annehmen müssen, um nicht als Zauderer zu gelten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch