zaudern
Verb:

Worttrennung:
zau·dern, Präteritum: zau·der·te, Partizip II: ge·zau·dert
Aussprache:
IPA [ˈt͡saʊ̯dɐn]
Bedeutungen:
[1] intransitiv, mit vor oder mit: unentschlossen sein, zögern
Beispiele:
[1] Ich zauderte, sie anzusprechen, und so kam sie mit einem anderen zusammen.
[1] Wir dürfen nicht länger zaudern, sondern müssen jetzt handeln.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch