Zuckerguss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Neue Worttrennung: Zu·cker·guss, Plural: Zu·cker·güs·se
Alte Worttrennung: Zuk·ker·guß, Plural: Zuk·ker·güs·se
Aussprache:
IPA [ˈt͡sʊkɐˌɡʊs]
Bedeutungen:
[1] Glasur aus gelöstem Zucker, mit der Süßgebäck verfeinert wird
Herkunft:
zusammengesetzt aus den Substantiven Zucker und Guss
Synonyme:
[1] Wasserglasur
Gegenwörter:
[1] Schokoladenguss
Beispiele:
[1] Es gibt doch nichts besseres als einen frischen Amerikaner mit Zuckerguss.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch