gründlich
Adjektiv:

Worttrennung:
gründ·lich, Komparativ: gründ·li·cher, Superlativ: am gründ·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈɡʁʏntlɪç]
Bedeutungen:
[1] durch und durch, eingehend; bis auf den Grund
[2] gewissenhaft
Herkunft:
mittelhochdeutsch grüntlich „auf den Grund gehend“ vom althochdeutschen Adverb gruntlīhho
Beispiele:
[1] Wir sollten den Vorfall gründlich untersuchen.
[2] Er ist ein gründlicher Forscher.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch