hochachten
Verb:

Worttrennung:
hoch·ach·ten, Präteritum: ach·te·te hoch, Partizip II: hoch·ge·ach·tet
Aussprache:
IPA [ˈhoːxˌʔaxtn̩]
Bedeutungen:
[1] als Person oder Idee schätzen
Synonyme:
[1] wertschätzen
Beispiele:
[1] „Ich werde mein Gefühl hochachten.“
[1] „Deswegen werden wir künftig die Hannoveraner Expo 2000 noch höher hochachten als bisher schon.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch