schiitisch
Adjektiv:

Worttrennung:
schi·i·tisch, Komparativ: schi·i·ti·scher, Superlativ: am schi·i·tischs·ten
Aussprache:
IPA [ʃiˈiːtɪʃ], [ʃiˈʔiːtɪʃ], [ʃiˈɪtɪʃ], [ʃiˈʔɪtɪʃ]
Bedeutungen:
[1] den Schiismus betreffend; dem Schiismus angehörend
Herkunft:
zu Schiismus
Beispiele:
[1] In der nordirakischen Stadt Samarra befindet sich eines der wichtigsten Heiligtümer der schiitischen Muslime.
[1] „Der von den USA angeführte Irakkrieg und Sturz Saddam Husseins 2003 sowie die erste schiitische, proiranische Regierung im Irak unter Nuri Al-Maliki stellte eine einschneidende Neuordnung der regionalen Kräftekonstellation dar.“
[1] „Auch die schiitischen Aserbaidschaner am Ostufer des Kaspischen Meeres unterwarfen sich Moskau bis Ende des 19. Jahrhunderts.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch