Auktionator
Substantiv, m:

Worttrennung:
Auk·ti·o·na·tor, Plural: Auk·ti·o·na·to·ren
Aussprache:
IPA [aʊ̯kt͡si̯oˈnaːtoːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] jemand, der eine Versteigerung, eine Auktion, leitet
Herkunft:
Auktionator ist seit Mitte des 18. Jahrhunderts belegt und von gleichbedeutend spätlateinisch auctionator übernommen; zuvor ab der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts Auktionierer
Beispiele:
[1] Der Auktionator kündigte nun das nächste Los an, ein Gemälde von T. Schwablinsky.
[1] Das höchste Gebot, dass der Auktionator an dem Tag annahm, waren 35 000 € für eine Halskette.
[1] „Der Auktionator hatte sie betrogen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch