Beamtin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Be·am·tin, Plural: Be·am·tin·nen
Aussprache:
IPA [bəˈʔamtɪn]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die verbeamtet ist
Synonyme:
[1] Beamtete, die Beamte (selten, von Duden als falsch bezeichnet)
Gegenwörter:
[1] Angestellte
Beispiele:
[1] Agnes will unbedingt Beamtin werden.
[1] In unserer Behörde arbeiten mehr Beamtinnen als Beamte.
[1] Sie hat sich für eine Laufbahn als Beamtin in der Stadtverwaltung entschieden.
[1] „Die Beamtin schüttelte nur den Kopf und gab ihr einen Termin.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.048
Deutsch Wörterbuch