Delirium
Substantiv, n:

Worttrennung:
De·li·ri·um, Plural: De·li·ri·en
Aussprache:
IPA [deˈliːʁiʊm]
Bedeutungen:
[1] Geisteszustand mit gestörter Sinneswahrnehmung
[2] durch anhaltenden Alkoholmissbrauch verursachtes Delirium
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von lateinisch delirium „Irresein“ entlehnt
Synonyme:
[2] Säuferwahnsinn
Beispiele:
[1] „In der vergangenen Stunde hatte er zwischen Bewußtlosigkeit und Delirium geschwebt, und jetzt war er sehr müde und erschöpft.“
[1] „Ich schrieb ihr hintereinander drei Briefe, jeden an einem anderen Ort, da ich in einem wahren Delirium umherirrte.“
[2] Nach übermäßigem Alkoholkonsum lag er eine Weile im Delirium.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch