Frustration
Substantiv, f:

Worttrennung:
Frus·tra·ti·on, Plural: Frus·tra·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [fʁʊstʁaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] schwerwiegende Enttäuschung
Herkunft:
als Begriff der Psychologie im 19. Jahrhundert von englisch frustration entlehnt, einer Übersetzung des von Freud geprägten Versagung. Die ältere Verwendung im Sinne von „Enttäuschung, Niederlage“ ist seit dem 16. Jahrhundert belegt und geht auf lateinisch frustratio „Täuschung, Irrtum, Nichterfüllung“ zurück.
Synonyme:
[1] Frust, Frustrierung
Beispiele:
[1] Wenn man sich immer wieder vergeblich bewirbt, kann das zu Frustration führen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch