Kernladungszahl
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kern·la·dungs·zahl, Plural: Kern·la·dungs·zah·len
Aussprache:
IPA [ˈkɛʁnlaːdʊŋsˌt͡saːl]
Bedeutungen:
[1] Anzahl der Protonen in einem Atomkern
Herkunft:
Kompositum aus den Substantiven Kernladung und Zahl sowie dem Fugenelement -s, da die Kernladungszahl die Ladung des Atomkerns in Vielfachen der Elementarladung angibt
Synonyme:
[1] Ordnungszahl
Beispiele:
[1] Der Heliumkern hat eine Kernladungszahl von zwei.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch