Kommentator
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kom·men·ta·tor, Plural: Kom·men·ta·to·ren
Aussprache:
IPA [kɔmɛnˈtaːtoːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Person, die etwas bespricht, wobei sie es zugleich auch beurteilt
Herkunft:
  • etymologisch:
von lateinisch commentator „Erfinder, Erklärer, Ausleger“ entlehnt
  • strukturell:
Ableitung vom Stamm des Verbs kommentieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ator
Beispiele:
[1] „Was die Kommentatoren am meisten frappierte, war das Selbstbewusstsein der Beschuldigten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.066
Deutsch Wörterbuch