Schischa
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schi·scha, Plural: Schi·schas
Aussprache:
IPA [ˈʃiːʃa]
Bedeutungen:
[1] orientalische Wasserpfeife
Herkunft:
entlehnt (über oder) aus dem (französisch-)englischen shisha und dort zu shishe, was so viel wie Flasche bedeutet;
oder auch (wohl ursprünglicher/älter) aus „arabisch (nordafrikanisch) šiša = (Glaskörper der) Wasserpfeife < türkisch şişe = (Glas)flasche < persisch šiša = Glas“
Beispiele:
[1] Er rauchte gemeinsam mit seinen Freunden Schischa.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch