Schwächling
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schwäch·ling, Plural: Schwäch·lin·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃvɛçlɪŋ]
Bedeutungen:
[1] Person mit vergleichsweise geringer körperlicher oder charakterlicher/psychischer Kraft
Herkunft:
Das Wort ist seit der Zeit um 1700 belegt.
Ableitung von schwach mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) (plus Umlaut) -ling
Beispiele:
[1] „Jedoch konnte er von Glück reden, dass er ein nicht noch schlimmerer Schwächling war.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch