Sprachvermögen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Sprach·ver·mö·gen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʃpʁaːxfɛɐ̯ˌmøːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] Fähigkeit des Menschen, Sprache zu beherrschen
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Sprache und dem Substantiv Vermögen
Synonyme:
[1] Langage, Faculté du langage
Beispiele:
[1] „Das Sprachvermögen des Menschen macht 95 Prozent oder mehr dessen aus, was ihn über das Tier erhebt!“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch