Stattlichkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Statt·lich·keit kein Plural -
Aussprache:
IPA [ˈʃtatlɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Eigenschaft, stattlich zu sein
Herkunft:
Ableitung eines Substantivs zum Adjektiv stattlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Beispiele:
[1] „Wenn weder seine Stattlichkeit noch seine Vollkommenheit und Nonchalance sie berührt hätten, so tat es dieses leichte Zögern.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch