Untergebene
Substantiv, f, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Un·ter·ge·be·ne, Plural: Un·ter·ge·be·ne
Aussprache:
IPA [ʊntɐˈɡeːbənə]
Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die einem anderen untergeben ist
[2] Angestellte, Dienerin
Gegenwörter:
[1] Vorgesetzte
Beispiele:
[1] In diesem Spiel war sie es, die die Untergebene spielte, später würden sie die Rollen tauschen.
[1] Die chinesischen Frauen mussten in der Ehe stets die Untergebenen spielen.
[2] Der Chef informierte seine Untergebenen über die Reorganisation des Betriebs.
[2] Anna war die Untergebene einer alten, reichen Dame.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Un·ter·ge·be·ne
Aussprache:
IPA [ʊntɐˈɡeːbənə]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Singular der schwachen Deklination des Substantivs Untergebener
  • Nominativ Plural der starken Deklination des Substantivs Untergebener
  • Akkusativ Plural der starken Deklination des Substantivs Untergebener



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch