Wischlappen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Wisch·lap·pen, Plural: Wisch·lap·pen
Aussprache:
IPA [ˈvɪʃˌlapn̩]
Bedeutungen:
[1] Tuch, das dazu dient, Schmutz zu entfernen
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs wischen und dem Substantiv Lappen
Synonyme:
[1] Wischtuch
Beispiele:
[1] „Sie hielt ihm einen Wischlappen vors Gesicht.“
[1] „Der Geruch hing in jedem Grashalm, und wenn jemand einen Wischlappen oder einen Pullover an der Wäscheleine vergessen hatte, dann nahmen auch der Lappen oder der Pullover diesen nebligen Petroleumgeruch an.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch