abhin
Adverb: Worttrennung:
ab·hin
Aussprache:
IPA westmittelbairisch: [ɔi̯], [ˈɔːβe], [oi̯]
Bedeutungen:
[1] bairisch: hinab, hinunter
Herkunft:
[1] Zusammensetzung mit Präfix ab- und dem Adverb hin.
Synonyme:
[1] nab, nunter
Gegenwörter:
[1] aufhin, hinauf
Beispiele:
[1] I bi owe zu dir und hob da an Kaffä gmacht.
[1] „»Tuan mer die hintere Kuah vorn hi«, hat der Bauer g'sagt, »und die vordere in Keller owi, nachher hab'n mir allerweil a frische Muich!«“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch