auswürgen
Verb:

Worttrennung:
aus·wür·gen, Präteritum: würg·te aus, Partizip II: aus·ge·würgt
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sˌvʏʁɡn̩]
Bedeutungen:
[1] den Inhalt von Speiseröhre oder Magen (oder bei Vögeln des Kropfes) durch den Mund ausscheiden
Gegenwörter:
[1] verschlucken
Beispiele:
[1] Der Storch würgt die Beute im Horst wieder aus, um die Jungen zu füttern.
[1] Die Katze würgte einen Haarball aus.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch