domestizieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
do·mes·ti·zie·ren, Präteritum: do·mes·ti·zier·te, Partizip II: do·mes·ti·ziert
Aussprache:
IPA [domɛstiˈt͡siːʁən]
Bedeutungen:
[1] ein wildes Tier (oder Pflanze) zu einem Haustier (einer Kulturpflanze) züchten
Synonyme:
[1] zähmen
Beispiele:
[1] Pferde wurden erstmals 3000 v. Chr. domestiziert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch