gewahr werden
Wortverbindung: Worttrennung:
ge·wahr wer·den
Aussprache:
IPA [ɡəˈvaːɐ̯ ˈveːɐ̯dn̩]
Bedeutungen:
[1] gehoben: mehr oder minder plötzlich in einem Moment durch seine Sinnesorgane wahrnehmen
[2] gehoben: nach mehr oder minder langer Zeit begreifen, wie eine Sache sich verhält
Beispiele:
[1] Als ich meiner Schwester gewahr wurde, eilte ich sofort zu ihr.
[1] Sind Sie den dezenten Bediensteten hinter dem Bartresen gewahr geworden?
[2] Als ich mir meines Irrtums gewahr wurde, entschuldigte ich mich sofort.
[2] „Eins steht fest und bedarf keiner Behauptung, nämlich daß die Bewußtseinsvorgänge, die wir in uns selbst gewahr werden und die wir erleben, mit außerhalb sich abspielenden Prozessen in Beziehung stehen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch