graduell
Adjektiv:

Worttrennung:
gra·du·ell, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɡʁaduˈɛl], [ɡʁaduˈʔɛl]
Bedeutungen:
[1] dem Grad nach, stufenweise
Herkunft:
Das Wort wurde im 19. Jahrhundert aus französisch: graduel „stufenweise“ übernommen.
Gegenwörter:
[1] abrupt, plötzlich, schlagartig
Beispiele:
[1] Zwischen den Wortarten gibt es viele graduelle Übergänge.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch