herabsetzen
Verb:

Worttrennung:
he·r·ab·set·zen, Präteritum: setz·te he·r·ab, Partizip II: he·r·ab·ge·setzt
Aussprache:
IPA [hɛˈʁapˌzɛt͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] (einen Wert) geringer machen
[2] übertragen: mit Geringschätzung, kränkend behandeln; die Bedeutung oder das Ansehen einer Person oder Sache schmälern
Gegenwörter:
[1] anheben, erhöhen, heraufsetzen
Beispiele:
[1] Wegen der geringen Nachfrage hat der Geschäftsführer die Preise herabgesetzt.
[1] In der Versuchskammer setzen die Physiker für das Experiment den Luftdruck herab.
[2] Die Diskussion verläuft teilweise so, dass ich Sorge habe, sie könnten pauschal das Ansehen der Politiker herabsetzen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch