vulnerabel
Adjektiv:

Worttrennung:
vul·ne·ra·bel, Komparativ: vul·ne·ra·be·ler, vul·ne·ra·b·ler, Superlativ: vul·ne·ra·bels·ten
Aussprache:
IPA [vʊlneˈʁaːbl̩]
Bedeutungen:
[1] meist Medizin: in der Lage, verletzt werden zu können
Herkunft:
von gleichbedeutend spätlateinisch vulnerabilis; zum Verb lateinisch vulnerare = „verletzen“
Synonyme:
[1] verletzbar, verletzlich, verwundbar
Beispiele:
[1] „Das Prestige des Euro war und ist hochgradig vulnerabel.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch