Agnostiker
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ag·nos·ti·ker, Plural: Ag·nos·ti·ker
Aussprache:
IPA [aˈɡnɔstɪkɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die der Meinung ist, dass man die Frage nach der Existenz oder Nichtexistenz eines Schöpfers nicht beantworten kann
Herkunft:
Ende des 19. Jahrhunderts von gleichbedeutend englisch agnostic entlehnt, einer Bildung, die als Gegenbegriff zu Gnostiker auf Thomas H. Huxley 1869 zurückgeht
Beispiele:
[1] Ein Agnostiker würde auf die Frage „Gibt es einen Gott?“ nicht mit „ja“ oder „nein“ antworten, sondern „das weiß keiner" entgegnen.
[1] „Der Anteil der Agnostiker liegt [in der Schweizer Umfrage] bei 17, jener der Atheisten bei 12 Prozent.“
[1] „Huxley bezeichnete sich denn auch nicht als solcher, sondern als Agnostiker.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch