Alk
Substantiv, m:

Worttrennung:
Alk, Plural 1: Al·ke, Plural 2: Al·ken
Aussprache:
IPA [alk]
Bedeutungen:
[1] ein Vogel aus der Familie der Alkenvögel (Alcidae)
[2] kein Plural, umgangssprachlich: Alkohol
Herkunft:
[1] Von gleichbedeutend altnordisch alka entlehnt
[2] Von den ersten drei Buchstaben des Wortes Alkohol.
Synonyme:
[1] Alke, wissenschaftlich: Alca
[2] Alkohol
Beispiele:
[1] Der Tordalk ist wie die Trottellumme ein Alk.
[1] Alken sind seltene Meeresvögel, die oft in Steilwänden brüten.
[2] Wenn der Alk ausgeht, sitzen wir auf dem Trockenen.
Übersetzungen:
ALK
Abkürzung: Bedeutungen:
[1] Automatisierte Liegenschaftskarte
Beispiele:
[1] Im Anhang der E-Mail kann man die zugehörige ALK finden.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.046
Deutsch Wörterbuch