Feldspielerin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Feld·spie·le·rin, Plural: Feld·spie·le·rin·nen
Aussprache:
IPA [ˈfɛltˌʃpiːləʁɪn]
Bedeutungen:
[1] Sport, Eishockey, Fußball, Handball: weibliche Person, die zusammen mit anderen eine Mannschaft bildet, aber nicht Torhüterin ist
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Feldspieler mit dem Derivatem -in
Gegenwörter:
[1] Torfrau, Schiedsrichterin, Torhüterin
Beispiele:
[1] Es gab erneut Elfmeter, und die Gastgeber mussten mit einer Feldspielerin im Tor weitermachen.
[1] Beim Völkerballturnier hatte jede Mannschaft sieben Feldspielerinnen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch