Geschwür
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ge·schwür, Plural: Ge·schwü·re
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃvyːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Medizin: Gewebsschaden der Haut, der durch eine Infektion oder mangelnde Durchblutung entstanden ist
Synonyme:
[1] fachsprachlich: Ulkus, Ulcus
Beispiele:
[1] Das Kopfende des Wurmes verursacht durch Abscheidungen ein taubeneigroßes Geschwür.
[1] Typisch für die Hautveränderung ist ein linsen- bis münzengroßes, scharfrandiges und relativ oberflächliches Geschwür, das wie ausgestanzt erscheint.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch