Gewalttat
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ge·walt·tat, Plural: Ge·walt·ta·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈvaltˌtaːt]
Bedeutungen:
[1] aggressive Handlung, bei der körperliche oder technische Gewalt gegen eine Person/Personen ausgeübt wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Gewalt und Tat
Beispiele:
[1] „Wenn diese Berichte von Gewalttaten oder verbotener Leidenschaft handelten, dann umso besser.“
[1] „Die meisten waren an Krankheiten oder durch Gewalttaten gestorben.“
[1] „Die Gewalttat fand in ihrem Hotelzimmer statt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch