Laboratorium
Substantiv, n:

Worttrennung:
La·bo·ra·to·ri·um, Plural: La·bo·ra·to·ri·en
Aussprache:
IPA [laboʁaˈtoːʁiʊm]
Bedeutungen:
[1] Forschung, Wissenschaft: Ort, an dem wissenschaftliche Untersuchungen, Analysen und Versuche durchgeführt werden
Herkunft:
[1] im 16. Jahrhundert von mittellateinisch laboratorium entlehnt, einer Ableitung zu lateinisch labor „Arbeit“.
Synonyme:
[1] Labor
Beispiele:
[1] Für chemische Experimente braucht man ein Laboratorium.
[1] „Man empfand es als Glück, daß Hund an diesem Tag nicht im Laboratorium war.“
[1] „Das Laboratorium ist kein modernes Labor aus Glas, mit Sauberkeit, Helle und Luft, es ist ein Spelunkenwinkel eines tüterigen Erfinders, der in einem Wust von Geräten, Ideen, Schutt und Schmutz ertrinkt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch