Pfennigfuchser
Substantiv, m:

Worttrennung:
Pfen·nig·fuch·ser, Plural: Pfen·nig·fuch·ser
Aussprache:
IPA [ˈp͡fɛnɪçˌfʊksɐ]
Bedeutungen:
[1] geiziger, sehr sparsamer Mensch
Synonyme:
[1] Geizhals; Schweiz: Rappenspalter
Beispiele:
[1] „Pfennigfuchser: Mann bezahlt letzte Hausrate mit 62.000 Pennies – 35 Jahre hat es gedauert, bis sich Thomas Daigle seinen Traum erfüllen konnte: Er ging mit seinem gesparten Kleingeld zur Bank, um die letzte Rate für sein Haus abzubezahlen - und lieferte rund 400 Kilogramm Pennies ab.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch