Silbenanlaut
Substantiv, m:

Worttrennung:
Sil·ben·an·laut, Plural: Sil·ben·an·lau·te
Aussprache:
IPA [ˈzɪlbn̩ˌʔanlaʊ̯t]
Bedeutungen:
[1] Linguistik, Phonetik: erster Laut einer Silbe
Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Silbe und Anlaut sowie dem Fugenelement -n
Gegenwörter:
[1] Silbenauslaut, Silbenkoda
Beispiele:
[1] „Das gilt auch dann, wenn ein sonst im Silbenanlaut stehender s-Laut durch den Ausfall eines unbetonten e in den Auslaut gerät.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch