Steig
Substantiv, m:

Worttrennung:
Steig, Plural: Stei·ge
Aussprache:
IPA [ʃtaɪ̯k]
Bedeutungen:
[1] einfacher Weg in einem steilen Gelände
Herkunft:
mittelhochdeutsch „stīc, stīg“, althochdeutsch „stīg“. Das Wort ist seit dem 9. Jahrhundert belegt und von den alten Formen des Verbs steigen abgeleitet.
Synonyme:
[1] Stieg
Beispiele:
[1] „Er drehte sich um und ging den Steig hinunter, den wir zusammen heraufgekommen waren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch