Tatze
Substantiv, f:

Worttrennung:
Tat·ze, Plural: Tat·zen
Aussprache:
IPA [ˈtat͡sə]
Bedeutungen:
[1] Fuß bestimmter Tierarten wie Katzen und Bären
Herkunft:
mittelhochdeutsch tatze, belegt seit dem 14. Jahrhundert
Synonyme:
[1] Pfote, Pranke, Pratze
Beispiele:
[1] Die Katze läuft sanft mit ihren Tatzen auf den Schultern der Hexe.
[1] Die Tatzen haben scharfe Krallen.
[1] „Ich hatte es sehr eilig, und als ich in das Vestibül des Hotels stürzte, lag ich plötzlich einem hoch aufgerichteten, zähnefletschenden Bären in den Tatzen.
[1] „Die dicke rote Narbe über meiner linken Augenbraue, wo mich eine Bärin mit ihrer Tatze verletzt hatte, war deutlich zu sehen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch