Teigware
Substantiv, f:

Worttrennung:
Teig·wa·re, Plural: Teig·wa·ren
Aussprache:
IPA [ˈtaɪ̯kˌvaːʁə]
Bedeutungen:
[1] (meist Plural) aus einem Grundteig aus Mehl und/oder Grieß, Wasser und eventuell Eiern hergestellte Produkte in unterschiedlichen Formen, die gekocht als Beilage oder Suppeneinlage verzehrt werden
Herkunft:
Zusammensetzung aus Teig und Ware
Beispiele:
[1] Zu den Teigwaren zählen zum Beispiel Nudeln, Maultaschen und Spinatnocken.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.079
Deutsch Wörterbuch