andernorts
Adverb: Worttrennung:
an·dern·orts
Aussprache:
IPA [ˈandɐnˌʔɔʁt͡s]
Bedeutungen:
[1] gehoben: an einem anderen Ort, an einer anderen Stelle
Synonyme:
[1] anderswo, woanders
Gegenwörter:
[1] hier
Beispiele:
[1] „Gezeigt werden Filme, die sich nicht nur mit der deutschen Provinz beschäftigen, sondern auch mit ländlichen Regionen andernorts.
[1] „Die Bands, die die Macher der Wunderbar gerne für das Kneipenfestival engagiert hätten, waren schon andernorts gebucht.“
[1] Da wir in Ludwigslust kein Haus fanden, das uns zusagte, haben wir uns schließlich andernorts umgesehen.
[1] Der Bedarf an Pflegekräften ist andernorts noch größer als hier.
[1] „Andernorts gab es deutlich mehr Unruhe.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.011
Deutsch Wörterbuch