bewohnt
Adjektiv:

Worttrennung:
be·wohnt, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [bəˈvoːnt]
Bedeutungen:
[1] nicht leer stehend,
Synonyme:
[1] bevölkert, besiedelt
Gegenwörter:
[1] unbewohnt, unbesiedelt
Beispiele:
[1] Neben Bikini wurden auch die bewohnten Atolle Rongelap und Rongerik durch radioaktiven Niederschlag kontaminiert.
[1] Wo kamen die Handwerker her, und vor allem: Warum kamen sie? Anfang April hatten sie das Gelände von Mubaraks seit rund zwei Jahren nicht mehr bewohnter Villa in Sharm-el-Sheikh betreten und das Gebäude in Schuss gebracht.
[1] Die Arbeitslosigkeit liegt über 90 Prozent, Kinder gehen zur Sonderschule, Armut, Drogen und Prostitution gehören zum Alltag: Über 300 solcher von Roma bewohnter Ghettos gibt es in Tschechien, das ergaben jetzt Studien.
Übersetzungen: Konjugierte Form: Worttrennung:
be·wohnt
Aussprache:
IPA [bəˈvoːnt]
Grammatische Merkmale:
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bewohnen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs bewohnen
  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs bewohnen
Partizip II: Worttrennung:
be·wohnt
Aussprache:
IPA [bəˈvoːnt]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch