ö
Substantiv, n, Buchstabe, Abkürzung:
Aussprache:
IPA [øː]
Bedeutungen:
[1] Umlaut und achtundzwanzigster Buchstabe des lateinischen Alphabets als Kleinbuchstabe das Pendant zum Großbuchstaben Ö
Herkunft:
siehe Ö
Synonyme:
[1] Ö
Beispiele:
[1] Das ö in böse wird lang gesprochen, in könnte spricht man es kurz.

Ö
Substantiv, n, Buchstabe:

Aussprache:
IPA [øː], Plural: [øː]
Bedeutungen:
[1] Umlaut und achtundzwanzigster Buchstabe des lateinischen Alphabets
Herkunft:
O mit Umlaut (ursprünglich O mit darübergesetztem kleinen e)
Synonyme:
[1] O-Umlaut
Beispiele:
[1] Das Ö kann man auch als „Oe“ schreiben.
[1] „Das Ö wie in »Nörgeln« scheint sich besonders fürs Schimpfen und Jammern zu eignen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch