Brandwunde
Substantiv, f:

Worttrennung:
Brand·wun·de, Plural: Brand·wun·den
Aussprache:
IPA [ˈbʁantˌvʊndə]
Bedeutungen:
[1] durch Verbrennung zweiten oder dritten Grades entstandene Wunde
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Brand und Wunde
Synonyme:
[1] Brandverletzung
Beispiele:
[1] „Offene Brandwunden sind ein idealer Nährboden für Bakterien und infizieren sich oft.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch