Este
Substantiv, m:

Worttrennung:
Es·te, Plural: Es·ten (nach alter Rechtschreibung nicht trennbar)
Aussprache:
IPA [ˈeːstə], [ˈɛstə]
Bedeutungen:
[1] Staatsbürger von Estland
[2] Person estnischer Abstammung
Herkunft:
aus dem Estnischen (Eesti = „Estland“)
Beispiele:
[1] Er ist Este.
[2] In Lettland leben viele Esten.
Übersetzungen: Substantiv, f, Toponym:

Worttrennung:
Es·te, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɛstə]
Bedeutungen:
[1] linker Nebenfluss der Elbe
Beispiele:
[1] Die Este mündet unterhalb Hamburgs bei Cranz in die Elbe.
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Es·te, kein Plural
Bedeutungen:
[1] Stadt in Italien
Beispiele:
[1] In der Renaissance spielten die Fürsten von Este eine bedeutende Rolle.
[1] Das Este von heute sieht ganz anders aus.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch